Training in Vilamoura

Aktualisiert: 19. Apr. 2021


Vilamoura, eine wunderschöne Stadt an der Algarve in Portugal. Eigentlich lockt Vilamoura als Tourismushochburg mit Golfplätzen, Casinos, Sandstränden und historischen Ruinen. Ob David und Beni für so was Zeit gefunden haben, als sie ihr Wintertrainingslager dort aufgeschlagen haben? Wohl eher nicht. Vilamoura wurde zum Zielort auserkoren, weil der starke Wind und die Welle eine große Ähnlichkeit mit den Segelbedingungen im Olympiarevier aufweisen. Portugal hatte über lange Zeit auch eine stabile Covid-Situation zu bieten. Da es im europäischen Winter nicht viele Orte gibt, wo man unter verträglichen Bedingungen intensiv trainieren kann, fanden sich auch andere europäische Spitzenteams dort ein. Insbesondere das dänische Team (Nummer 3 der Welt) mit dem ehemaligen Olympiasieger Jonas Warrer/ Jakob Precht Jensen und den starken polnischen Teams mit Lukas Przybytek / Pawel Kolodzinski (Dominic Buksak / Szymon Wierzbicki) wurden zu wichtigen Trainingspartnern für unsere Boys.

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen