Tag 3 - Ready für das .... die Zweite

Aktualisiert: 30. Juli 2021




Der Nachholtag hatte es in sich. Obwohl unsere Jungs zwischenzeitlich immer wieder im ersten Drittel des Feldes rangierten, reichte es bei Zieldurchfahrt doch nur für zwei elfte Plätze. Eine nachträgliche Disqualifikation von IRL und BRA wegen eines Regelverstoßes bringt die Jungs nach 6 Wettfahrten auf Zwischenrang 9. Vielleicht fehlt noch etwas die Lockerheit, die es möglich machen würde, das volle Potenzial in jedem Augenblick der Wettfahrt abzurufen? Aber Lockerheit gibt´s nicht an der Kassa zu kaufen!

Lieber David, lieber Beni! „Ready für das was kommt“, ist ein starkes Motto von euch! Die zweite Hälfte der Olympischen Regatta braucht eine Zieladjustierung. Wir sind sicher, dass ihr ein passendes Rezept findet. Wir stehen hinter euch und wünschen viel Glück und Lockerheit für die kommenden 6 Wettfahrten! (Start 05:05 Live tracker: https://www.segelverband.at/de )

132 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen