Einkleidung und noch mehr Fare-Well

Mittwoch, 07.07. war der Tag der Einkleidung im Wiener Hotel Marriott. Jede Menge funktionaler Sportkleidung mit Österreichischem Adler und Olympischen Ringen wurden ausgefasst. Gänsehautfeeling.... Vertreter Österreichs in Tokio sein zu dürfen .... Im Anschluss wurden Fernsehinterviews aufgezeichnet, eine kleine Modeschau folgte. Bis die sechs österreichischen Olympiasegler im Leistungszentrum Neusiedl etwas erschöpft ankamen, war es schon spät am Nachmittag. Dort wurden sie von sommerlicher Hitze und engsten Familienangehörigen empfangen. Der ÖSV Präsident Herbert Houf verabschiedete die 6 Segler und ihren Betreuerstab nach Tokio (David, Beni, Lorena Abicht, Tanja Frank, Barbara Matz und Tom Zajac). Die früheren Olympiamedaillengewinner Mayrhofer, Hagara – Steinacher, Geritzer und Sieber übermittelten wertvolle Tipps per Video und Sportdirektor Matthias Schmid gab noch Einblicke über die letzten Vorbereitungen im Hafen von Tokio. Der Abend klang bei einem feinem Grillbuffet und fröhlichen Gesprächen aus, bis die burgenländischen Gelsen das Kommando übernahmen.:)




102 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen