Ein neues Boot für Japan


Nachdem in der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Tokyo nichts dem Zufall überlassen wird, und das kleinste Detail einen Unterschied im Kampf um die Medaillen machen kann, muss auch ein neues Boot her. Neue Boote sind am Anfang immer schnell. Trotzdem der 49er eine Einheitsklasse ist, braucht es einige Tage intensivster Arbeit, bis das Boot auf Beni und David einjustiert ist. Sogar Laser kommen zum Einsatz, um Ruder und Schwert präzise einzupassen. Hoffentlich ist es schnell, das Mackay-Boot aus Neuseeland! Wir sind gespannt, welchen Namen das neue Skiff im Team Bildstein – Hussl bekommen wird.


78 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen